•  
  •  

Das Fort von Salses in Salses-le-Château

Das zwischen den Seen von Salses und den Corbières gelegene Fort von Salses lässt Sie während Ihrer Campingferien in die Geschichte eintauchen. Sind Sie bereit für eine unvergessliche Reise in die Vergangenheit?

Campingferien in der Nähe vom Fort von Salses 

Alles begann 1497, als die spanischen katholischen Könige unter der Leitung des Architekten Francisco Ramiro Lopez beschlossen, eine Grenze zu errichten, die die Franzosen daran hinderte, in die Ebene des Roussillon einzudringen. Die Errichtung dieses Juwels der Militärarchitektur dauerte ganze sechs Jahre: halb mittelalterliche Burg und halb Bastionärsbefestigung hielt sich dieses Fort aus dem 16. Jahrhundert stolz bis 1642, als das französische Volk es schließlich eroberte.

 

Camping in der Nähe vom Fort von Salses

Das vom Militärarchitekten Vauban ab dem Jahr 1691 teilweise restaurierte Fort von Salses zeigt sich Ihnen heute von einer ganz anderen Seite. Ob mit der Familie oder mit Freunden, lassen Sie sich von den prächtigen Überresten dieses geschichtsträchtigen Ortes überwältigen: die zehn Meter dicken Befestigungsmauern, der berühmte Waffenplatz, die Ordenskapelle, die hohen Bergfriede, die historischen Stallungen.... Und ganz oben auf diesen Überresten kann die ganze Familie einen herrlichen Ausblick auf das sich am Horizont abzeichnende Mittelmeer, die Corbières und den Pic du Canigou genießen.

 

 

Forteresse de Salses

66 600 Salses-le-Château

www.forteresse-salses.fr

Andere Verfügbarkeit

Campingplätze während dieser Zeit geschlossen

×
Zuletzt besuchte Campingplätze