FAQ und Online-Hilfe

Kapitel 0 : Alle Informationen über das Coronavirus

Was versichert die Reiserücktrittsversicherung ?

Bitte wählen Sie den Camping aus, in dem Sie Ihren Aufenthalt reserviert haben:

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 15. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 28. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 28. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 28. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 28. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 28. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 28. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 28. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 28. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 28. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 28. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 28. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 28. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie oder eine der Personen des Aufenthalts sind krank, infiziert mit dem Coronavirus? Die Reiserücktrittsversicherung erstattet Ihnen den Aufenthalt. Sie müssen Ihre Stornierungsanfrage schriftlich vor Beginn des Aufenthalts formulieren und ein medizinisches Attest beifügen.

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Vor dem 28. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. Nach dem 28. April deckt die Reiserücktrittsversicherung die Stornierung des Aufenthalts aufgrund einer Schließung des Campings von Amts wegen nicht ab.

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Sie hatten einen Aufenthalt gebucht und Ihr Camping wurde von Amts wegen geschlossen? Die Reiserücktrittsversicherung deckt die Stornierung Ihres Aufenthalts ab. 

 

Wo sind die Informationen über die Gesundheitsschutzmaßnahmen zu finden?

Sie stellen sich Fragen bezüglich der eingeführten Gesundheitsschutzmaßnahmen und der Gesten, die Sie einhalten müssen. Sämtliche nützlichen Informationen diesbezüglich finden Sie auf unserer entsprechenden Seite oder indem Sie die mobile App von Yelloh! Village herunterladen.

Werden sich die Aktivitäten während meiner Ferien ändern?

Machen Sie sich keine Sorgen, Sie werden echte Ferien genießen können! Badebereich geöffnet, Kinderclubs geöffnet, Geschäfte geöffnet, Aktivitäten und Animationen angepasst …! Für weitere Erläuterungen bitte hier nachsehen.

Um die Besonderheiten Ihres Campings kennenzulernen, laden Sie einfach die mobile App herunter! Öffnungszeiten der Aktivitäten und Animationen, Öffnung und Funktionsweise des Serviceangebots, Informationen zur Umgebung … Dort finden Sie sämtliche unentbehrlichen Informationen für einen gelungenen Aufenthalt mit begrenztem physischem Kontakt bei der Ankunft und während Ihres Urlaubs.

 

 

Kapitel 1: Wie reserviere ich?

Wie kann ich Verfügbarkeiten prüfen und einen Kostenvoranschlag erhalten?

Verfügbarkeiten zu prüfen oder einen Kostenvoranschlag zu erhalten ist ganz einfach! Gehen Sie auf unsere Internetseite, klicken Sie auf das Kästchen „Camping suchen" oben auf dem Bildschirm... und treffen Sie Ihre Auswahl. Sie können allerdings auch uns kontaktieren oder direkt das Campingdorf kontaktieren.

Wie reserviere ich einen Urlaubsaufenthalt?

Sie können einen Urlaubsaufenthalt reservieren:

  • klicken Sie auf unserer Internetseite auf das Kästchen „Camping suchen" oben auf Ihrem Bildschirm und füllen Sie das Reservierungsformular online aus. Die Reservierung geht schnell, und die Zahlung mit Bankkarte ist gesichert.
  • telefonisch bei unserer Reservierungszentrale unter +33 4 66 739 739 (gesicherte Zahlung mit Bankkarte)
  • telefonisch, indem Sie direkt das Campingdorf anrufen

In jedem Fall müssen Sie auf dem Reservierungsformular folgende Angaben machen: Name, Vorname und Geburtsdatum jeder Person, Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail Adresse.

Verbindlich wird die Reservierung nach Zustimmung des Dorfs und nach Erhalt der Anzahlung von 25%. Näheres siehe unter Allgemeine Geschäftsbedingungen.

Reservierungen sind für Yelloh! Village nur bindend, wenn sie von Yelloh! Village akzeptiert wurden, was Yelloh! Village je nach Verfügbarkeit und ganz allgemein gemäß jedweden Umstands entscheiden kann, der der Ausführung der vorgenommenen Reservierung entgegensteht. Yelloh! Village bietet Familien-Urlaub im traditionellen Sinne, die Unterkünfte sind speziell auf diesen Zweck ausgerichtet. Yelloh! Village behält sich das Recht vor, jede Reservierung abzulehnen, die diesem Prinzip widerspricht oder die missbrauchen könnte.

Die Reservierung eines Camping-Stellplatzes oder einer Mietunterkunft ist streng personengebunden. Sie können Ihre Reservierung ohne vorherige Zustimmung des Campingdorfs in keinem Fall untervermieten oder abtreten.

Minderjährige müssen in Begleitung von Eltern oder gesetzlichem Vormund sein.

Wie reserviere ich mehrere Unterkünfte oder Stellplätze?

Mit der Online-Reservierung können Sie bis zu 2 Stellplätze oder Mietunterkünfte auf einmal reservieren. Wenn Sie möchten, dass diese Unterkünfte nebeneinander liegen, müssen Sie bei den Feriendörfern, die die Option „Wahl des Stellplatzes" anbieten, diese ankreuzen und dabei angeben, dass Sie Nachbarn sein möchten. Wenn das Feriendorf diese Option nicht anbietet, sollten Sie es bitte bei der Buchung unter Anmerkungen angeben. Der Camping Yelloh! Village wird Ihren Wünschen im Rahmen der verfügbaren Plätze entsprechen.

Jede Buchung von mehr als 4 Unterkünften durch eine einzige natürliche Person oder durch verschiedene natürliche Personen, die sich kennen und gemeinsam aus denselben Gründen und für dieselben Aufenthaltsdaten in dasselbe Yelloh! Village reisen möchten, wird als eine Gruppenbuchung betrachtet.

  • Die auf der Verkaufsinternetseite von Yelloh! Village angebotenen Unterkünfte sind ausschließlich für Einzelbucher vorbehalten.
  • Für jegliche Gruppenbuchung müssen Sie uns oder den gewünschten Camping Yelloh! Village unbedingt telefonisch kontaktieren. Der von Ihnen kontaktierte Camping Yelloh! Village behält sich das Recht vor, Ihre Buchungsanfrage vor einer eventuellen Annahme oder Ablehnung zu überprüfen.

Kann ich meine Stellplatz-Nummer wählen?

Bestimmte Feriendörfer bieten die Option „Wahl des Stellplatzes". In diesem Fall brauchen Sie diese nur anzukreuzen und Ihre Stellplatznummer oder Ihre Vorlieben im Feld „Anmerkungen" anzugeben. Diese Option ist kostenpflichtig (siehe Tarifseiten jedes Campingdorfs). Wenn das Feriendorf diese Option nicht anbietet, können Sie Ihre Vorlieben im Feld „Anmerkungen" Ihres Reservierungsformulars angeben. Das Campingdorf wird Ihnen im Rahmen der verfügbaren Plätze den Stellplatz zuteilen, der Ihren Bedürfnissen am besten gerecht wird.

Kann ich einen Urlaubsaufenthalt unverbindlich reservieren?

Nein, unverbindliche Reservierung ist nicht möglich. Jeder Reservierungswunsch ist verbindlich.

Kapitel 2: Zahlungsweisen

Welche Zahlungsweisen sind möglich?

  • Die einfachste Zahlungsweise ist die Zahlung mit Bankkarte auf unserer Internetseite (Visa, MasterCard, Eurocard und Carte Bleue). Die Zahlung mit Bankkarte ist gesichert.
  • Die anderen möglichen Zahlungsweisen hängen von dem jeweiligen Feriendorf ab: Banküberweisung, Bezahlung in 3 Etappen ohne Zusatzkosten (bitte beachten Sie, dass der Gesamtbetrag spätestens 30 Tage vor dem Ankunftstag beglichen sein muss).
  • 7 Tage vor der Anreise ist nur die Zahlung per Bankkarte möglich

Was ist in den Preisen inbegriffen?

Die angegebenen Preise gelten für die laufende Saison. Inbegriffen sind die reservierte Unterkunft und außerdem:

  • Animationsprogramm für Kinder,
  • Animationsprogramm am Abend,
  • Sportprogramm (außer den als kostenpflichtig ausgewiesenen Veranstaltungen),
  • Schwimmbadbenutzung,
  • Benutzung der Sanitäranlagen.

Nicht in den Preisen inbegriffen:

  • Kurtaxe,
  • Besucher oder zusätzliche Personen,
  • Aufenthalt von Haustieren,
  • Aktivitäten außerhalb des Campingdorfs,
  • Verzehr in Bar oder Restaurant,
  • Rücktrittsgarantie oder -Versicherung,
  • Die zusätzlichen Fahrzeuge,
  • Der Zutritt zu den Wellness-Bereichen oder -Centern und zum Spa & Balnéo,
  • Babyset (Bett+Hochstuhl), mit Ausnahme der mit  oder  ausgezeichneten Mietunterkünfte,
  • Betttuchmiete, mit Ausnahme der mit  oder  ausgezeichneten Mietunterkünfte,
  • Endreinigung der Mietobjekte (vor Abreise): ist selbst vorzunehmen oder wird gegen Gebühr erledigt, mit Ausnahme der mit  ausgezeichneten Mietunterkünfte.

Wann wird meine Anzahlung fällig?

Das Campingdorf belastet Ihr Bankkonto mit einer Anzahlung von 25% bei der Bestätigung Ihres Aufenthalts, also normalerweise in den 72 Stunden, die auf Ihren Reservierungswunsch folgen.

Wie prüfe ich, ob meine Reservierung wirklich aufgenommen wurde?

Über Internet, indem Sie auf Meine Buchung einsehen klicken oder indem Sie die Buchungszentrale unter der +33 (0) 4 66 739 739 oder direkt den Camping Yelloh! Village, in dem Sie gebucht haben, kontaktieren.

Wann und wie zahle ich den Restbetrag für meinen Aufenthalt?

Wann?
Der Restbetrag für Ihren Aufenthalt ist 30 Tage vor Ankunft im Campingdorf zu begleichen.

 

Wie?

  •  Mit Bankkarte: im Internet oder bei unserer Reservierungszentrale, mit Ihrer Verwaltungsnummer (beginnend mit O2009 oder O201...) und der Nummer Ihrer Bankkarte. Bezahlung im Internet wird ausdrücklich empfohlen.

    Aufenthalt bezahlen

  •  Durch Banküberweisung: direkt bei Ihrer Bank; in die Betreff-Zeile tragen Sie bitte Ihre Verwaltungsnummer und Ihren Namen ein (bei einigen Yelloh ! Village)
  •  Per Scheck oder ANCV-Ferienscheck, wobei der Versand per Einschreiben angeraten wird, direkt an das Yelloh Village, bei dem Sie reserviert haben.

Kapitel 3: Änderung einer Reservierung

Was ist die Reiserücktrittsversicherung?

Bitte wählen Sie den Camping aus, in dem Sie Ihren Aufenthalt reserviert haben:

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 
Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach im IPID (Informationsblatt zu Versicherungsprodukten) und in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Die Stornokosten können durch eine Reiserücktrittsversicherung übernommen werden, die das Campingdorf Ihnen gegen eine Gebühr von 3,3 % des Aufenthaltspreises (in der Mietunterkunft und auf dem reinen Stellplatz) anbietet. 

Vor Ihrer Abreise, wenn eines der folgenden Ereignisse eintritt:

  • schwere Krankheit, schwerer Unfall oder Todesfall eines Familienmitglieds,
  • Schwangerschaftskomplikationen vor dem 7. Monat,
  • materielle Schäden an Ihrem Eigentum, die Ihre Anwesenheit zwingend erfordern,
  • Verlust des Arbeitsplatzes,
  • Unfall oder Diebstahl Ihres Fahrzeugs und/oder Caravans auf dem direkten Weg zum Urlaubsort,
  • Annullierung oder Änderung der Urlaubszeiten durch den Arbeitgeber.

Ihnen wird die gesamte überwiesene Summe zurückerstattet (abzüglich des Freibetrags).

Für weitere Details schlagen Sie bitte nach in den Allgemeinen Rücktrittsbedingungen.

Wie kann ich meinen Aufenthalt stornieren?

Bitte wählen Sie den Camping aus, in dem Sie Ihren Aufenthalt reserviert haben:

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung melden Sie Ihren Schaden bitte auf dem Schadensmeldungsportal www.declare.com/yelloh

Um die Meldefristen einzuhalten, müssen Sie den Schaden innerhalb von fünf Tagen nach dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, melden.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Zur Stornierung Ihrer Reservierung kontaktieren Sie das Dorf bitte per Mail an [MAIL] oder telefonisch unter [TEL], sobald Sie von dem Ereignis, das zum Einsatz der Versicherungsleistung führen kann, Kenntnis genommen haben.

Warum eine Reiserücktrittsversicherung?

Ohne Reiserücktrittsversicherung wird die gesamte überwiesene Summe einbehalten, wenn Sie Ihre Buchung stornieren.

Wie kann ich meine Reservierung ändern?

Der Kunde kann im Rahmen der Verfügbarkeit und der Möglichkeiten eine Änderung seiner Reservierung auf dem gleichen Campingplatz (Daten, Art der Unterkunft) schriftlich beim Campingplatz beantragen (Briefpost oder E-Mail). Es ist keinesfalls möglich, den Aufenthalt auf die Folgesaison zu verschieben. Falls keine Änderung erfolgt, muss der Kunde seinen Aufenthalt gemäß den ursprünglichen Reservierungsbedingungen in Anspruch nehmen oder ihn gemäß den Bedingungen der Rücktrittsversicherung stornieren.

  • Jede Anfrage auf eine längere Dauer Ihres Aufenthalts wird gemäß den Verfügbarkeiten und gemäß den für diesen Zeitraum geltenden Preisen erfüllt.
  • Jede Anfrage auf Verkürzung Ihres Aufenthalts wird als partielle Stornierung angesehen und unterliegt somit den Modalitäten für Stornierung und Aufenthaltsunterbrechung.

Kapitel 4: Treueprogramm

Wozu berechtigt das Treueprogramm?

Durch Ihren Beitritt zum Yelloh ! Village Treueprogramm sammeln Sie Punkte, die Anspruch auf Gratisübernachtungen bei Ihren nächsten Aufenthalten geben (siehe Allgemeine Geschäftsbedingungen des Programms). Das Programm ist vollständig kostenfrei.

Wie werde ich Teilnehmer des Treueprogramms?

  • Im Rahmen der Vorbereitung Ihres Aufenthalts können Sie die Aufnahme beantragen bei der Reservierungszentrale von Yelloh! Village unter +33 4 66 739 739, durch einen Klick in der Rubrik „UNS KONTAKTIEREN“, per E-Mail an yellohplus@yellohvillage.com oder direkt im Campingdorf.
  • Während der Anfrage werden Sie um bestimmte Informationen gebeten. Jede Änderung der Adresse, des Namens oder anderer Angaben, die eventuell notwendig sein könnten, muss Yelloh! Village so schnell wie möglich mitgeteilt werden.
  • Jede natürliche Person über 18 kann am Treueprogramm teilnehmen.
  • Die Teilnahme am Programm kann vom Teilnehmer jeder Zeit gekündigt werden. Dazu genügt eine schriftliche Nachricht auf dem Postweg an Yelloh Village oder eine E-Mail an yellohplus@yellohvillage.com Alle gesammelten Punkte gehen dann verloren.

Yelloh ! Village
BP 68 - F
30 220 Aigues-Mortes

Wie viele Punkte brauche ich für eine Gratisübernachtung?

Die Anzahl der Punkte, die Sie für eine Gratisübernachtung brauchen, hängt vom Typ der gewählten Unterkunft ab (je nach Anzahl der Zimmer und Anzahl der Blümchen):

KategorienpointNötige Punktzahl für eine Gratisübernachtung
AuthenticClub
Stellplatz von 0 bis 300450
Stellplatz und 560800
1 Zimmer-Mietobjekt von 0 bis 570850
1 Zimmer-Mietobjekt 4*7001000
1 Zimmer-Mietobjekt 13201540
2 Zimmer-Mietobjekt von 0 bis 8101200
2 Zimmer-Mietobjekt 9001300
2 Zimmer-Mietobjekt 16801960
3 Zimmer-Mietobjekt von 0 bis 3*9501400
3 Zimmer-Mietobjekt 11001600
3 Zimmer-Mietobjekt 20402380
4 Zimmer-Mietobjekt von 0 bis 13501700
4 Zimmer-Mietobjekt 14001800
4 Zimmer-Mietobjekt 22802660

Es ist möglich, Punkte für jede beliebige Unterkunft zu verwenden, wenn der Punktestand dafür ausreicht*.

* Nach Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Reservierung und innerhalb der Gültigkeitszeiträume des Yelloh! Village Plus Programms

Wie sezten sich meine gesammelten Punkte zusammen?

Die Punktegutschrift pro verbrachte Nacht hängt auch von der für diesen ersten Aufenthalt gewählten Unterkunft ab:

KategorienGutgeschriebene Punkte pro Aufenthaltsnacht
Stellplatz von 0 bis 45
Stellplatz und 80
1 Zimmer-Mietobjekt von 0 bis 85
1 Zimmer-Mietobjekt 4*100
1 Zimmer-Mietobjekt 110
2 Zimmer-Mietobjekt von 0 bis 120
2 Zimmer-Mietobjekt 130
2 Zimmer-Mietobjekt 140
3 Zimmer-Mietobjekt von 0 bis 3*140
3 Zimmer-Mietobjekt 160
3 Zimmer-Mietobjekt 170
4 Zimmer-Mietobjekt von 0 bis 170
4 Zimmer-Mietobjekt 180
4 Zimmer-Mietobjekt 190

 

Hier einige Regeln für die Gutschrift von Bonuspunkten:

  • Die Punktegutschrift ist für jeden Zeitraum gleich: es gibt keinen Unterschied zwischen Haupt- und Nebensaison.
  • Es sind höchstens 21 Übernachtungen verrechenbar.
  • Gratisübernachtungen ergeben keine Punkte!
  • Punkte erhalten Sie nur auf die Mietkosten der Unterkunft. Bei Werbeaktionen können ausnahmsweise zusätzliche Punkte gut geschrieben werden.
  • Punkte können nur gesammelt werden durch Unterkünfte, die von Yelloh ! Village an natürliche Personen im Ferienaufenthalt und nicht an Gesellschaften vermietet werden. Folglich sind Reiseveranstalter, Organisatoren von Betriebsreisen, Ganzjahresmieter und Vereine von diesem Programm ausgeschlossen.

Wie und wann erfahre ich meinen Punktestand?

Teilnehmer erfahren Ihren Punktestand in der Rubrik „Mein Konto" auf der Homepage www.yellohvillage.de, durch Anfrage bei der Yelloh ! Village Reservierungszentrale oder dem Yelloh! Village, das die Karte ausgestellt hat.
Die Punkte werden automatisch 16 Tage nach Beendigung des Ferienaufenthalts gut geschrieben - Sie müssen also diese Frist abwarten, bevor Sie Ihren Punktestand abfragen.

Wann werden mir meine Punkte gutgeschrieben?

Ihre Punkte werden Ihnen 16 Tage nach dem Datum Ihrer Abfahrt aus dem Yelloh! Village, in dem Sie Ihren Aufenthalt hatten, gutgeschrieben, und erscheinen dann auch in Ihrem Bereich Mein Konto > Mein Treueprogramm.

Wenn Sie uns etwas mitteilen möchten, nehmen Sie bitte über die Schaltfläche Uns kontaktieren Kontakt mit uns auf und geben Sie dabei den Zweck Ihrer Anfrage an.

Erfahren Sie mehr über die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Treueprogramms Yelloh! Village Plus.

Wie kann ich mit meinen Yelloh! Village Plus Punkten einen Aufenthalt reservieren?

  • Sie können Aufenthalte mit Gratisnächten reservieren:
    • In der Rubrik „Mein Konto" auf der Homepage von Yelloh ! Village : https://www.yellohvillage.de/
    • bei der Yelloh! Village Reservierungszentrale (+ 33 466 739 739),
    • direkt bei einem Yelloh! Village
  • Sie können Ihre Punkte im Yelloh ! Village und in der Unterkunft Ihrer Wahl einsetzen nach Verfügbarkeit zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage und innerhalb der Gültigkeitsfristen des Programms.
  • Die Reservierung von Ferienaufenthalten mit Gratisübernachtungen gilt während der gesamten Öffnungsdauer unserer Campingdörfer außer vom 1. Juli bis 31. August jeden Jahres und während der französischen Schulferien an Weihnachten und im Februar (Zonen A, B und C) für Yelloh! Village(s) mit Winteröffnung
  • Bei jedem Aufenthalt müssen mindestens zwei oder mehr Nächte reserviert werden.
  • Gratisübernachtungen und bezahlte Übernachtungen zum gültigen Tarif können kombiniert werden. Im Falle einer Kombination sind die Gratisübernachtungen die günstigere Nächte des Aufenthalts. Ein Aufenthalt kann auch ausschließlich aus Gratisübernachtungen bestehen.
  • Der Aufenthalt kann maximal 6 Yelloh! Village Plus Gratisnächte enthalten.
  • Beachten Sie bitte, dass bei Gratisübernachtungen Kurtaxe und Zusatzkosten vom Gast zu begleichen sind.
  • Der Aufenthalt mit einer oder mehreren Gratisübernachtung(en) muss mindestens eine kostenpflichtige Übernachtung umfassen.

Wie lange ist mein Treuekonto gültig?

Das Programm hat keine Gültigkeitsbeschränkung. Wenn nach 3 Jahren jedoch keinerlei Transaktionen registriert wurden, wird das Konto geschlossen. Ebenso kann jede betrügerische Verwendung des Treueprogramms mit dessen sofortiger Schließung geahndet werden.

Kann ich meine Punkte auf einen Dritten übertragen oder zwei Konten zusammenlegen?

Yelloh! Village gestattet es dem Inhaber des Treuekontos, seine Punkte einer Person seiner Wahl abzutreten. Es obliegt jedoch dem Inhaber des Treuekontos, die Reservierung bei der Reservierungszentrale (+33 466 739 739) oder per E-Mail (yellohplus@yellohvillage.com) vorzunehmen.

Es ist nicht möglich, Punkte aus verschiedenen Treuekonten zu kombinieren.

Was ist im Streitfall zu tun?

Sollten Punkte nicht gut geschrieben worden sein, kann sie der Kunde immer bei der Reservierungszentrale von Yelloh! Village unter Vorlage seiner Rechnung einfordern.
Im Streitfall zwischen einem Kartenbesitzer und einem bestimmten Campingdorf übernimmt Yelloh! Village keine Haftung. Auf jeden Fall gilt im Streitfall zwischen einem Kartenbesitzer und Yelloh! Village ausschließlich das französische Recht. Unstimmigkeiten und Streitfälle, die von den Parteien nicht gütlich beigelegt werden können, werden am Gerichtsstand Nîmes entschieden.

Gemäß den Vorschriften des Gesetzes „Informatique et Libertés" (Datenschutz) vom 6. Januar 1978 haben Karteninhaber das Recht auf Änderung, Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden Daten, und das Recht auf Einstellung von Werbesendungen. Gemäß den Vorschriften des Gesetzes „Informatique et Libertés" (Datenschutz) vom 6. Januar 1978 haben Karteninhaber das Recht auf Änderung, Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden Daten, und das Recht auf Einstellung von Werbesendungen. Zu diesem Zweck genügt jeder Zeit ein einfaches Ersuchen mit Angabe von Namen, Vornamen und Anschrift, entweder mit Klick auf das Formular „Uns kontaktieren", per Mail an yellohplus@yellohvillage.com oder per Post an:

Yelloh! Village
BP 68 - F
30 220 Aigues-Mortes

Der Teilnehmer hat das Recht, nicht mehr am Programm teilzunehmen. Dies ist uns schriftlich mitzuteilen. Sämtliche gesammelten Punkte gehen dabei verloren.

Kapitel 5: Mein Konto

Wie kann ich auf den Konto-Überblick meines Yelloh! Village Plus zugreifen?

Wenn Sie auf die Schaltfläche „Mein Yelloh! Village Plus Konto“ klicken, gelangen Sie zum Stand Ihrer Yelloh! Village Plus Treuepunkte sowie zur Kontoaufstellung.

In den durch einen grünen Pfeil markierten Zeilen sehen Sie die Punkte, die Ihnen gutgeschrieben wurden; in den durch einen roten Pfeil markierten Zeilen die Yelloh! Village Plus Punkte, die Sie verbraucht haben. 

Wie finde ich meine Reservierung wieder?

Nichts einfacher als das: Klicken Sie einfach auf Meine letzten Reservierungen

Anschließend können Sie die Reservierung mit folgenden Details einsehen: Name, Alter und Adressdaten der Personen in Ihrer Begleitung, Reservierungsnummer, Name des Yelloh! Village, Unterkunftstyp, Daten des Aufenthalts, Gesamtsumme, Summe der überwiesenen Anzahlung, verbleibender Saldo für diesen Aufenthalt.

Wie kann ich meine Informationen und mein Passwort ändern?

Auch dies ist sehr einfach: Einmal kurz auf Mein Konto klicken und anschließend die Schaltfläche.

Wie kann ich die ausstehende Summe meiner Reservierung bezahlen?

Wenn Sie die Details Ihrer Reservierung aufgerufen haben, können Sie mithilfe Ihrer Kreditkarte direkt und auf sichere Art und Weise über das Internet bezahlen.

Sie müssen dazu nur die Schaltfläche Ausstehende Summe bezahlen anklicken
Wenn Sie auf andere Weise als mit der Kreditkarte bezahlen möchten, müssen Sie vorher mit dem Yelloh! Village, für das Ihre Reservierung erfolgt ist, Kontakt aufnehmen.

Kapitel 6: Kinder

Werden Babys bei der Aufnahmekapazität der Unterkunft eingerechnet?

Ja, Babys werden bei der Aufnahmekapazität der Unterkunft eingerechnet. Die angegebene Höchstzahl von Personen pro Cottage darf nicht überschritten werden.
Gut zu wissen: Kinder unter drei sind auf unseren Camping-Stellplätzen die ganze Saison hindurch und Kinder zwischen 3 und 7 Jahre mit Ausnahme von Juli und August kostenlos!

Werden Kinder von 0 bis 4 Jahren von den Animateuren betreut?

Nein, Campingdörfer mit einem Club Babies bieten geeignete Einrichtungen speziell für Kinder unter 4 Jahren an, aber ohne Betreuungspersonal. Für die Betreuung der Kinder ist die eigene Familie zuständig.

Kapitel 7: Ihre Haustiere

Sind Tiere auf den Stellplätzen erlaubt?

Haustiere sind auf den Camping-Stellplätzen bestimmter Yelloh! Village gegen eine Gebühr zugelassen, mit Ausnahme der Hunde der 1. und 2. Kategorie.

Siehe Übersicht der Campingdörfer, die Tiere zulassen, auf unserer Website..

Sind Tiere in den Mietunterkünften erlaubt?

Einige Yelloh! Village akzeptieren Tiere in den Mietunterkünften gegen eine Gebühr, ausgenommen Hunde der 1. und 2. Kategorie.

Siehe Übersicht der Campingdörfer, die Tiere zulassen, auf unserer Website.

In jedem Fall müssen Hunde ständig angeleint sein. Sie sind verboten im Schwimmbadbereich, in Lebensmittelgeschäften und in Gebäuden. Für die Tiere ist ein gültiger Impfpass mitzuführen.

Kapitel 8: Verschiedenes

Wie erhalte ich einen Plan des Yelloh ! Village meiner Wahl?

Sie müssen nur die Seite des von Ihnen gewählten Campingdorfes aufrufen: Sämtliche Pläne von Campings Yelloh! Village stehen online zur Verfügung. 

Haben die Mietunterkünfte Heizung oder Klimaanlage?

Einige Mietunterkünfte sind mit einer Elektroheizung oder einer (in manchen Fällen umschaltbaren) Klimaanlage ausgestattet. Wenn Sie ganz sichergehen möchten, lesen Sie bitte die Beschreibungen der Mietunterkünfte auf unserer Webseite. 

Sind die Terrassen überdacht?

Einige sind überdacht. Vergewissern Sie sich einfach, indem Sie die Beschreibungen der Mietunterkünfte auf unserer Internetseite genau durchlesen.

Sind in den Mietunterkünften Bettdecken vorhanden?

Ja, in den Mietunterkünften sind Bettdecken und Kopfkissen vorhanden.

Wann öffnen und schließen die Campingdörfer?

Sie finden die Daten für Öffnung und Schließung der Campingdörfer auf der Seite mit der Beschreibung jedes Dorfes auf unserer Internetseite.

Welche Ankunfts- und Abreisezeiten sind in einem Yelloh ! Village möglich?

Bei Mietunterkünften können Sie ab 17h anreisen, bei Camping-Stellplätzen ab 12h. Jede verspätete Anreise (nach 19h außer im Juli und August und nach 21h im Juli/August) melden Sie bitte Ihrem Campingdorf.

Abreisen sind in den Mietunterkünften vor 10h und auf den Camping-Stellplätzen vor 11h vorzunehmen.

 

×