Camping Spanien

Reservieren Sie Ihren Aufenthalt in Spanien und entdecken Sie die zahlreichen Aktivitäten, die vor Ort und in der Umgebung Ihres Campings angeboten werden. Ein Familienurlaub in Spanien bietet Ihnen die Gelegenheit, wunderbare Erinnerungen zu schaffen.

Campingferien in Spanien

Lassen Sie uns Kurs nehmen auf eines der vielfältigsten Länder Europas. Mit seiner erstaunlichen Architektur und vielfältigen Naturwundern verspricht Ihre Reise faszinierend zu werden. Ein Aufenthalt auf einem Camping in Spanien wird Ihre Ferien unvergesslich machen und garantiert Ihnen einen vollständigen Tapetenwechsel. Hier haben Sie so viele Möglichkeiten: lebhafte Großstädte, malerische Dörfer, feinsandige Strände und grandiose Landschaften … Da gibt es wirklich viel zu sehen!

 

Ob Kultur und Traditionen, Freizeitparks, Aktivitäten am Meeresufer oder verschiedene Ausflüge – Spanien ist das ideale Reiseziel für die ganze Familie. Wenn Sie einen unserer Campings in Spanien wählen, können Sie sicher sein, dass Sie unvergessliche Ferien unter strahlendem Sonnenschein verbringen werden.

 

Natürlich wird Ihnen die großzügige Mittelmeersonne besonders guttun, genießen werden Sie jedoch auch die von den meisten unserer Campings angebotene Infrastruktur: Außen-Schwimmbäder und überdachte Schwimmbäder, Badebereiche und Balneotherapie, Kinderclubs … Große und Kleine werden hier voll auf ihre Kosten kommen!

 

7 Campingplätze gefunden

campings

Mietunterkunft auf einem Camping in Spanien

Camping in Katalonien

Willkommen in Katalonien, im Nordosten Spaniens. Diese Region lässt Reisende auf wundersame Weise an der Vielfalt ihrer Landschaften zwischen Land und Meer teilhaben. Im Osten liegt die Costa Brava in der Nähe des Mittelmeers, im Norden die Pyrenäen und im Süden das Ebrodelta. Katalonien verführt seine Besucher auch durch seine weltberühmte Gastronomie.  Die spektakulären Strände und die außergewöhnliche Architektur machen die Region zudem zu einem der meistbesuchten Reiseziele in Europa.

 

Camping auf den Balearen

Die Balearen bilden ein Archipel aus fünf Inseln: Formentera, Ibiza, Mallorca, Menorca und der Cabrera-Archipel. Sie alle verfügen über zahlreiche Strände mit richtigen Postkartenlandschaften, die zum Baden im klaren, durchscheinenden Wasser einladen. Auf den vier bewohnten Inseln mangelt es nicht an Aktivitäten und es ist für jeden Geschmack etwas dabei! Wassersport, Ausflüge an Strände und Buchten mit weißem Sand, Erkundung des Meeresbodens, Wanderungen … Da werden Sie einen vollen Terminkalender haben!

 

Camping im spanischen Baskenland

Seit einigen Jahren erinnert die spanische Baskenküste in ihrem Aussehen beinahe an die Küstenlinien KaliforniensDie Landschaft mit ihren zerklüfteten Klippen und kleinen Stränden, die vielen Surfer mit ihren Vans, die hübschen kleinen, aus Holz errichteten Restaurants am Meeresufer … Hier ist alles darauf ausgerichtet, Ihnen eine himmlische Auszeit zu bescheren, ohne dass Sie weit weg fahren müssen! Hügelige Landschaften erwarten Sie, die sich mit Gebäuden aus verschiedenen Epochen schmücken.

Das spanische Baskenland besteht aus vier Provinzen: Alava mit der Hauptstadt Vitoria-Gasteiz, Bizkaia mit der Hauptstadt Bilbao, Guipuzkoa mit der Hauptstadt San Sebastián und schließlich Navarra mit der Hauptstadt Pamplona.

 

Campings direkt am Wasser

Egal, welchen Camping in Spanien Sie wählen, Sie haben immer Gelegenheit, eine Vielzahl von Aktivitäten auszuprobieren, die für jeden geeignet sind. Die Costa Brava und die Costa Dorada befinden sich im Osten Kataloniens. Sanftes, mediterranes Klima sorgt dafür, dass Sie das ganze Jahr über die Sonne genießen können. Die Küste besteht aus vielen unberührten Stränden mit paradiesischen Buchten. Und so werden Sie die Gelegenheit haben, spektakuläre Landschaften zu erkunden, eine schöner als die nächste. Zahlreiche Wassersportaktivitäten können hier ausgeübt werden: Segeln, Meereskajak, Jetski, Stand-up-Paddling, aber auch Tauchen.

Die unzähligen Strände auf den Baleareninseln bieten Ihnen eine echte Postkartenkulisse und heißen Sie zu Badespaß in durchscheinendem Wasser willkommen. Was die Wassersportaktivitäten betrifft, so gibt es viele, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Ausprobieren können Sie diese entweder auf der größten Insel der Balearen: Mallorca. Oder an der herrlichen Costa Brava mit ihren pittoresken Dörfern, die als wahre Oasen der Ruhe gelten. Auf dem Programm: eine Einführung ins Flyboarding, ein Schnuppertauchgang, eine Tour mit dem Jetski, eine Kreuzfahrt mit dem Segelboot oder dem Katamaran … Und das alles in Gewässern, die an paradiesische Archipele und Küstenstriche in tropischen Gefilden erinnern – ein Traum!

Wenn Sie Lust auf einen Campingurlaub im spanischen Baskenland haben, fahren Sie doch einfach den Ozean entlang. Dort wartet nämlich dasselbe Vergnügen auf Sie! An der baskischen Küste gibt es kilometerlange Strände, von denen keiner dem anderen gleicht. Die Wellen dort sind beeindruckend und einfach perfekt, um Spaß zu haben, aber auch, um Surfen zu lernen! Vergessen Sie nicht, einen Abstecher nach San Sebastián zu machen und sich ein wenig an der Bucht von Concha niederzulassen. Der bogenförmige weiße Sandstrand mit seinem herrlichen Blick auf den Ozean bildet den perfekten Rahmen, um Ihre schönsten Momente gemeinsam mit der Familie unter spanischer Sonne zu verewigen.

 

Mieten eines Mobilheims in Spanien

Unsere spanischen Campingdörfer verfügen über eine große Auswahl an Mietunterkünften, damit Sie Ihren Urlaub in vollen Zügen genießen können. Freuen Sie sich auf eine gelungene Kombi aus Komfort und Geräumigkeit, wenn Sie ein Mobilheim in einem unserer spanischen Campings mieten, und kosten Sie Ihren Aufenthalt mit den Füßen im Wasser in einem der schönsten Länder des Mittelmeerraums voll aus. Falls Sie hingegen der Natur so nah wie möglich sein wollen, entscheiden Sie sich dafür, einen reinen Stellplatz zu mieten. In unseren Campings können Sie die spanische Kultur in all ihren Facetten kennenlernen und dabei von einem angenehmen Quartier profitieren. Wenn Sie ein Reiseziel am Meer suchen, das Abwechslung und Sonne bietet, ist Spanien genau das richtige Reiseziel für Sie!

 

Was Sie auf einem Camping in Spanien unternehmen können?

Ein Campingurlaub in Spanien bedeutet, ein Land mit typisch mediterranen Kulturen und Traditionen zu entdecken. Spanien ist eines der wichtigsten Reiseziele in Europa und lockt Besucher mit seiner vielfältigen Landschaft, seinem angenehmen Klima, seinem reichen historischen Erbe und nicht zuletzt seinen kulinarischen Spezialitäten, die weltweit bekannt und einfach unverzichtbar sind. Das sind schon ein paar sehr gute Gründe, dieses Ziel für Ihren Urlaub zu wählen, nicht wahr? Ob Sie sich nun für eine Reise mit Freunden, zu zweit oder mit Ihrer kleinen Familie entscheiden; an Ausflügen und Aktivitäten, die hier möglich sind, mangelt es nun wirklich nicht. Beginnen Sie mit einem Besuch der Hauptstadt Kataloniens, Barcelona, und bewundern Sie die einzigartige Architektur berühmter Orte wie der Sagrada Familia oder des Parks Güell. Wenn Sie an diese schönen Bilder anknüpfen möchten, fahren Sie in den Süden von Madrid und besuchen Sie Toledo, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Nutzen Sie Ihre Exkursionen auf den Touristenrouten Spaniens, um einen kleinen Stopp in einem Restaurant einzulegen und köstliche Tapas mit einer leckeren Sangria zu genießen – natürlich stets in Maßen! Falls Sie Musik mögen und Lust haben, die Nacht durchzutanzen, sind Sie hier jedenfalls genau richtig! Auf geht‘s nach Sevilla, um in den Straßen und Bars den Rhythmus des Flamencos zu spüren und in die Kultur dieses spanischen Tanzes einzutauchen. Wenn Sie sich einen eher klassischen, aber lebhaften Abend wünschen, ist Madrid die richtige Stadt für Sie.  Die moderne Hauptstadt Spaniens ist berühmt für ihr Nachtleben! Hier finden Sie zahlreiche Bars und Clubs, in denen Sie wilde Nächte erleben können.

 

Was die beliebtesten Sehenswürdigkeiten bei Ihren Ferien in Spanien sind?

Egal, wo in Spanien Sie sich aufhalten, es warten viele unglaubliche Sehenswürdigkeiten, die Sie unbedingt besuchen sollten:

  • Die Sagrada Familia
  • Der Park Güell
  • Santiago de Compostela
  • Die römischen Ruinen von Mérida
  • Der Nationalpark Picos de Europa
  • Die Küstenlinie der Rías Baixas
  • Das Aquädukt von Segovia
  • Das Naturschutzgebiet El Torcal de Antequera
  • Der Wanderweg Caminito del Rey

 

Welches die schönsten Städte sind?

Machen Sie sich auf ins Land des Flamencos und entdecken Sie die schönsten Städte Spaniens! Diese geschichtsträchtigen Orte werden Sie zum Staunen bringen … 

  • Palafrugell
  • Tamariu
  • Sevilla
  • Menorca
  • Tarragona
  • Barcelona
  • Girona
  • Figueres
  • Palamós
  • Blanes
  • Madrid
  • Valencia
  • Toledo
  • Segovia

 

Welches die schönsten Dörfer sind?

In Spanien gibt es unendlich viele reizvolle Dörfer, die geradewegs von einer Postkarte zu stammen scheinen. Hier eine kleine Auswahl:

  • Capileira
  • Albarracin
  • Liérganes
  • Almagro
  • Ujué
  • Guadalupe
  • Cadaqués
  • Tossa de Mar
  • Peratallada
  • Fornalutx
  • Valldemossa
  • Sant Miquel de Balansat
  • Lekeitio
  • Elciego
  • Balmaseda

Verlieren Sie sich in den Gassen und entdecken Sie die architektonischen Schätze dieser wunderbaren Dörfer, die zu den „schönsten Dörfern Spaniens“ zählen.

 

Welche Aktivitäten in Spanien besonders angesagt sind?

Hier ist eine Liste von Aktivitäten, die Sie mit Familie oder Freunden während Ihres Urlaubs unter der spanischen Sonne unternehmen können:

  • Kajakfahren
  • Hochseilklettern
  • Wandern
  • Ausritte
  • Radtouren
  • Kochkurse für die spanische Küche
  • PortAventura
  • Thalassotherapie
  • Canyoning
  • Via Ferrata
  • Surfen
  • Tauchen
  • Stand-up-Paddling

 

Sie sehnen sich nach Abenteuer und Aktivtourismus? Dann sehen Sie sich an, was Sie bei einem Aufenthalt in Spanien alles erwarten können. Hier finden Sie im Handumdrehen eine organisierte Aktivität, von der Sie mit Ihrer Familie profitieren können – das haben Sie sich verdient!

 

Welche Spezialitäten Sie bei einem Aufenthalt in Spanien unbedingt probieren sollten?

Nun, zunächst einmal sollten Sie wissen, dass Sport und Gastronomie in Spanien keineswegs unvereinbar sind: Mountainbike-Touren und Tapas, Ausritte und Mittagessen auf dem Land, Radfahren inmitten von Weinbergen … Hier ein paar Gerichte, die Sie unbedingt probieren sollten, um Ihre Geschmacksknospen zum Träumen zu bringen.

  • Paella
  • Tapas
  • Gazpacho
  • Pintxos (typische baskische Mini-Tapas)
  • Empanadas
  • Fabada (spanisches Cassoulet)
  • Tortilla
  • Sangría
  • Iberischer Schinken

All diese kulinarischen Spezialitäten Spaniens werden Sie auf eine Geschmacksreise schicken und Ihnen Lust machen, Ihren Aufenthalt zu verlängern! Also nicht länger warten und jetzt reservieren …

 

Welches die schönsten Strände in Spanien sind?

Während Ihres Aufenthalts in Spanien sollten Sie unbedingt auch die wunderschönen Strände der Küste bewundern:

  • Cala del Pi
  • Cala Bona
  • Sant Pol de Mar
  • Der Strand von Aiguablava
  • Cala Rovira
  • Der Strand von Punta Prima
  • Cala Sant Francesc
  • Die Macarella-Bucht
  • Der Strand von Trengandin
  • Die Strände von Tossa de Mar
  • Die Bucht von Roses
  • Der Strand von La Concha
  • Der Strand von Arrietara
  • Der Strand von Laga

 

Wenn Sie sich für einen Besuch an den Stränden der iberischen Halbinsel entscheiden, wartet eine unvergessliche Erfahrung auf Sie. Lernen Sie all die wunderbaren Ecken Spaniens kennen, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint.

 

Mit all diesen verlockenden Infos im Kopf dürfte es Ihnen sehr leichtfallen, einen tollen Aufenthalt zu verbringen. Jetzt ist es an der Zeit, Ihren Aufenthalt in einem unserer Campings in Spanien zu reservieren. Packen Sie Ihre Koffer und ab geht's in den Urlaub!

Zu entdecken
×