•  
  •  

Naturschutzgebiet Albera in Spanien

Üppige Natur, außergewöhnliche Landschaften und ein reiches Erbe: Willkommen im Naturschutzgebiet von Albera. Lassen Sie sich bezaubern durch diesen Ort zwischen Empordà und Roussillon.

Campingferien Naturschutzgebiet Albera

Erkunden Sie während Ihres Urlaubs an der Costa Brava eine perfekte Mischung der Landschaften Südfrankreichs und Kataloniens mit dem Naturschutzgebiet von Albera. Es ist in zwei Zonen aufgeteilt und gibt Ihnen so die Möglichkeit, zwei ganz unterschiedliche Sphären kennenzulernen. Richtung Osten erwartet Sie eine unglaubliche Vegetation mit vielen geschützten Arten wie der Griechischen Landschildkröte (testudo hermanni). Sie würden sie gerne einmal in natura sehen? Dann machen Sie sich auf in das Naturschutzgebiet im Tal von Sant Quirze.

 

Camping Naturschutzgebiet Albera

Zum Westen hin können Sie wunderbare mediterrane und somit trockenere Landschaften mit ihrer für das Mittelmeer so typischen Fauna und Flora bestaunen. Vergessen Sie nicht, bei Ihrem Urlaub die Kultur und das Erbe Kataloniens tief einzusaugen: Dolmen, prähistorische Skulpturen, das Kloster Sant Quirze de Colera sowie unzählige religiöse Bauten aus der Romanik versetzen Sie in frühere Epochen. Das Naturschutzgebiet von Albera steckt voller Überraschungen.

 

Carrer Amadeu Sudrià, 3

17753 Espolla

Girona, Spanien

www.visitterritoiresduliege.fr

Andere Verfügbarkeit

Campingplätze während dieser Zeit geschlossen

×
Zuletzt besuchte Campingplätze