Das Fest des Sant Jordi in Katalonien

Entdecken Sie das Fest des Sant Jordi, ein Tag im Zeichen von Kultur und Romantik, für den Sie Ihre Campingferien lieben werden!

Entdecken Sie schon bald das Fest des Sant Jordi: ein besonders originelles katalanisches Volksfest! Jedes Jahr am 23. April feiern alle Verliebten das Andenken an Sant Jordi, von dem die Legende erzählt, er habe die Tochter des Königs aus den Klauen eines Drachen befreit. Seitdem, so heißt es, erblüht jedes Jahr ein Rosenstock zu Ehren dieses tapferen Ritters.

 

Um den Schutzpatron der Katalanen gebührend zu würdigen, legen die Innenstädte ihr Festtagsgewand an! In den Straßen finden sich Rosenverkäufer, Buchhändler und Schreiber ein. Und das aus gutem Grund: traditionell schenken die Männer den Frauen eine Rose, die ihnen im Gegenzug ein Buch offerieren. Ein origineller Weg, seiner bzw. seinem Auserwählten seine Liebe zu beweisen, aber nicht nur ihr oder ihm! Sie müssen nämlich wissen, dass dieses katalanische „Valentinsfest“ sich auch auf die Familie und Freunde ausdehnt... Bedenken Sie also ruhig alle Ihre Lieben!

 

Das Fest mit seiner wunderbaren Mischung aus Kultur und Romantik bietet den Katalanen zudem eine hervorragende Gelegenheit, ihre Sprache und Kultur hoch zu halten. 1995 hat die UNESCO diesen Tag sogar zum „Welttag des Buches und des Urheberrechts“ erklärt. Lassen Sie sich also als Paar, mit Ihrer Familie oder mit Freunden von der einzigartigen Atmosphäre und dem betörenden Duft dieses wichtigen Ereignisses bezaubern!

 

Weitere Informationen: spain.info

Genießen Sie die einfachen Freuden der Natur

Leben Sie auf intensive Art

Andere Verfügbarkeit

Campingplätze während dieser Zeit geschlossen

×