Camping Cauterets

Die Kriterien löschen
Im Herzen des Nationalparks der Pyrenäen liegt ein Ort, der sowohl im Sommer als auch im Winter strahlt. Willkommen in Cauterets.

Ergebnisse Ihrer Suche: 1 Campingplatz

Campingdörfer Hautes-Pyrénées

Die Yelloh! Village Campingplätze in der Nähe

Campingdörfer Argelès-Gazost

Kennen Sie Cauterets?

Cauterets in den Hautes-Pyrénées an der Grenze zu Spanien zieht jedes Jahr unzählige Touristen an. Obwohl die Stadt eher als Wintersportort bekannt ist, ist Cauterets zu jeder Jahreszeit belebt und wird mit Aktivitäten im Freien und Campingfreuden in Verbindung gebracht. Denn im Sommer, im Frühling und auch im Herbst ist die Kulisse prächtig und die Vielzahl der möglichen Aktivitäten überwältigend.

So sind zum Beispiel die Vallées de Gavarnie, zu denen der Ferienort gehört, ein beliebtes Wandergebiet. Es gibt sehr viele markierte Wanderwege, die unterschiedlich lang und schwierig sind. Auf diesen kann jede und jeder, egal ob mit der Familie oder mit Freunden, prächtige Panoramaaussichten auf die Pyrenäenmassive genießen.

Auch Radfahren ist in der Region eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Dank der großen Höhenunterschieden und ebenso vielen legendären Pässen nehmen unzählige passionierte Radsportler die Anstiege auf die Gipfel als Herausforderung an. Cauterets gehört zu den stark frequentierten Orten.

Es ist auch aufgrund seiner Thermalquellen ein bekanntes Reiseziel. Das schwefelhaltige Wasser vor Ort wirkt in vielfältiger Weise positiv auf den Körper. So können Sie sich bei einem Campingaufenthalt in Cauterets etwas Gutes tun, egal ob als medizinische Anwendung oder einfach nur, um völlig zu entspannen.

Sobald Sie sich auf einen der Campingplätze in der Umgebung begeben, werden Sie erkennen, dass Cauterets eine Entdeckung wert ist. Egal zu welcher Jahreszeit, egal, was Sie am liebsten machen, es gibt immer etwas zu tun.

 

Schon gewusst?

Cauterets hat eine besondere Spezialität: den Berlingot. Diese Süßigkeit hat sich aufgrund ihrer heilenden Wirkung einen Platz in der Geschichte des Ortes erobert. Denn ja, der Berlingot aus Cauterets heilt unter anderem Halsschmerzen.

Wie man erzählt, soll man versucht haben, mit Zucker den Geschmack des Schwefels im Wasser der Stadt zu überdecken. So ließ sich die wohltuende Wirkung des Wassers um ein Vielfaches erhöhen, was dem Rachen gut tat. Überall in der Region und in Cauterets entstanden daraufhin Confiserie-Geschäfte, die die Süßigkeit verkauften.

So kam es, dass jeder Kurort in den Pyrenäen schließlich seine Berlingots herstellte. Bonbons, die die Pilger, die nach Lourdes gekommen waren, in die Skiorte lockten. Auch heute noch werden in Cauterets tonnenweise Berlingots hergestellt. Zur Freude der Kurgäste... Und Naschkatzen!

 

Vorschläge für Aktivitäten

Eines ist sicher: Sie werden sich nicht langweilen. Im Winter steht natürlich der Wintersport hoch im Kurs. Wenn die Temperaturen wieder steigen, sind die Möglichkeiten fast grenzenlos. So können Sie verschiedene Aussichtspunkte nutzen, um die Kulisse der Pyrenäen zu erkunden.

Zunächst einmal gibt es Aktivitäten zu Fuß: Wanderungen, Spaziergänge und Trailrunning. Ob sportlich oder nicht, die Wanderwege führen Sie zu den schönsten Stellen in und um Cauterets. Zu den Highlights zählen die fabelhafte Pont d'Espagne, der beeindruckende Cirque du Lys und der bezaubernde Lac de Gaube.

Bei dem erstgenannten handelt es sich um ein prächtiges Bauwerk, unter dem die Wasserläufe der Gebirgsbäche Marcadau und Gaube zusammenfließen. Die grüne Natur rundherum vervollständigt auf dieser alten Straße, die bis ins benachbarte Spanien führt, den prächtigen Anblick.

Den Cirque du Lys kann man sowohl mit der Seilbahn als auch über einen Wanderpfad erreichen. Und egal, wie viel Kraft Sie der Anstieg kostet, das außergewöhnliche Panorama, das Sie oben erwartet, ist jede Anstrengung wert. Bewundern Sie den Vignemale, den Pic du Midi und die Bergkämme, deren Höhe daran erinnert, wie klein der Mensch ist.

Außerdem gibt es direkt neben dem Gebirgskessel einen Bikepark, der Mountainbike-Fans begeistern wird. Jagen Sie die Hänge einer eigens dafür vorgesehenen Strecke in einer prachtvollen Umgebung hinunter. Ein einzigartiger Moment, den Mountainbiker so schnell nicht vergessen werden!

Der Lac de Gaube wiederum fasst perfekt all das zusammen, was die Natur des Nationalparks zu bieten hat. Begeben Sie sich über den Wanderweg GR10 oder mit dem Sessellift dorthin und entdecken Sie das türkisfarbene Wasser des Sees, der vom Vignemale überragt wird. Der höchste Gipfel der französischen Pyrenäen verleiht dem Ort eine andere Dimension.

Schließlich ist es auch möglich, all diese Schätze zusammen zu erkunden... Aus der Luft, indem Sie sich für einen Paragliding-Lehrgang entscheiden. Aber auch mit etwas mehr Nervenkitzel, beim Klettern oder beim Erkunden des Klettersteigs.

Und das Verrückteste daran ist, dass ein solches Reiseziel weniger als 20 Kilometer von unserem Campingplatz in den Hautes-Pyrénées entfernt liegt!

×