Sport? Ja, aber mit Freunden!

Das Wichtigste beim Sport ist doch schließlich das Teilen und die Geselligkeit, oder? Für sich allein Sport treiben, ist gut. Gemeinsam spielen ist besser! Treffen Sie sich also mit Familie und Freunden für tolle und spaßige Sporterlebnisse.

Warum eher gemeinsam als individuell spielen?

Zusammen sein, Strategien entwickeln, alles geben, um der Beste zu sein und sein Team zum Sieg zu führen. Die gleichen emotionalen Empfindungen erleben, sich vom Wetteifer mitreißen lassen ... das sind die wertvollsten Aspekte des Sports.

Mit den Armen auf den Schultern der anderen Teammitglieder einen Plan aushecken, um der gegnerischen Mannschaft zu imponieren. Alle Konzentration auf das Spielfeld gerichtet, angespannte Oberschenkel, ein wacher Geist und das Gefühl, im Mittelpunkt des Geschehens zu stehen. Befreit von der Last des Alltags in einem erbarmungslosen Spiel alles geben und sich selbst übertreffen wie nie zuvor ... Oder, ganz entspannt und zum Vergnügen von einem Fettnäpfchen ins nächste stolpern und die Freunde zum Lachen bringen! Ganz gleich, wie Ihr Profil aussieht, in Ihrem Album für Urlaubserinnerungen werden Wettkämpfe und Mannschaftsspiele sicherlich einen besonderen Platz einnehmen. Denn für Momente von höchstem Glück sind sie schließlich die Champions!

Das zeigen einige Beispiele für Mannschaftssportarten, die Ihren Urlaub bereichern dürften.

Smash und Strategie: Volleyball

Wollen Sie etwas Action? Haben Sie einen Ball? Yelloh! Village stellt Ihnen das Spielfeld zur Verfügung, Sie brauchen nur noch Ihre Teams zusammenzustellen. Sie werden sehen, Volleyball ist wirklich nicht kompliziert und Sie werden voll darauf abfahren.

Nehmen Sie Ihre Position auf dem Spielfeld ein und greifen Sie an. Ein Zuspiel hier, ein Zuspiel dort (Achtung! nicht mehr als drei!), ans Netz gehen, Schmetterball ... und Treffer! Eine gute Teamarbeit, Sie können stolz auf sich sein! Eine kurze dritte Halbzeit, um das Spiel nochmal Revue passieren lassen und sich mit der gegnerischen Mannschaft auszutauschen, und Ihr Nachmittag wird ausgefüllt sein! Und natürlich gibt es auch die „Sommerversion“ mit den Füßen im Sand: das unverzichtbare Beachvolleyball!

Campings Yelloh! Village mit Volleyballfeld

Siehe die 47 Campingplätze

Spritzer und Ausdauer: Wasserball

Ist es wirklich zu heiß für Sport? Es sei denn ... wie wäre es, wenn wir uns ins Wasser begeben? Das Prinzip? Sich wie ein Delfin im Wasser mit dem Ball in der Hand fortbewegen.

  1. Das Ziel: den Mannschaftskamaraden den Ball zuspielen, um ihn ins Tor zu werfen ... ins gegnerische natürlich!
  2. Erster Schritt: Versammeln Sie 6 Spieler und einen Torwart auf jeder Seite und begeben Sie sich in den Pool. Zweiter Schritt: Ball in der Mitte, das Spiel beginnt. Welche Mannschaft erhält den Ball zuerst? Spannung ... Aber aufgepasst! Es ist verboten, den Ball mit beiden Händen zu halten. Sie haben jetzt 30 Sekunden Zeit, um einen Torwurf zu versuchen ... Nach Ablauf dieser Zeit steht der Ball der gegnerischen Seite zu.

Nun, das ist die offizielle Version. Bei der „Familienversion“ ist alles erlaubt, zum Beispiel die Gegner zu bespritzen und die Kleinen auf den Schultern zu tragen ... es liegt an Ihnen, Ihre eigenen Ferienwasserballspiele zu erfinden!

Campings Yelloh! Village mit Wasserball

Siehe die 6 Campingplätze

Konzentration und Spaß: Pétanque

Die Sonne geht allmählich unter. Die Zeit des Apéros rückt näher, und bald wird es frischer werden. Die Tandems werden gebildet.

Ein Spieler fehlt? Wir holen schnell einen Nachbarn. Jetzt muss nur noch ein kleiner gerader Weg, ein schöner Kiesboden oder ein Sandbelag gefunden werden ... Das wäre alles für das Spielfeld. Was die Ausrüstung betrifft, so gibt es auch keine komplizierten Dinge: Shorts, Muscleshirt, Espadrilles, eine Baskenmütze und ein Satz verchromte Spielkugeln. Die Partie kann beginnen!

Unter den Boulespielern gibt es natürlich immer den „Profi“, der gute Ratschläge gibt, den „Schüchternen“, der die Setzkugel zu seinen Füßen wirft und den Schweigsamen, der lauter Erfolge erzielt, ohne ein Wort zu verlieren. Die Stimmung ist jedes Mal einzigartig. Jedes Jahr hält das Boulespiel wie ein heiliges Ritual wieder Einzug und belebt die Wege der Campings Yelloh! Village mit heftigem „Klacken“ und schallendem Gelächter!

Campings Yelloh! Village mit Pétanque

Siehe die 87 Campingplätze

Um die Campings Yelloh! Village zu entdecken, die über sportplatz verfügen, geht es hier lang:

Siehe die 73 Campingplätze
×