Die Batterie von Longues-sur-Mer

Bei einem Besuch in Longues-sur-Mer können Sie sich in das Kampfgeschehen bei der Landung der Alliierten in der Normandie, im Zentrum des Atlantikwalls, zurückversetzen lassen.

Fokus auf die Batterie von Longues-sur-Mer

 

Noch heute tragen die Landungsstrände der Normandie die Spuren der erbitterten Kämpfe, die am 6. Juni 1944 begannen. Die Alliierten landeten an der Küste des Departements Calvados, an der das nationalsozialistische Deutschland zur Verteidigung einen gigantischen Atlantikwall erbaut hatte. Diese Verteidigungsbauten sind heute nahezu alle verschwunden. Einige Elemente dieser Festung konnten den Kampfhandlungen jedoch trotzen. Dies gilt auch für die Batterie von Longues-sur-Mer, die noch in sehr gutem Zustand ist.

 

Entdecken Sie unweit unserer Campings im Departement Calvados, in einem Gebiet, das den amerikanischen, kanadischen und britischen Truppen besonders lange Widerstand geleistet hat, eine Artilleriebatteriebatterie mit großer Reichweite.

 

 

39 Rue de la Mer, 14400 Longues-sur-Mer

https://www.normandie-tourisme.fr/

Andere Verfügbarkeit

Campingplätze während dieser Zeit geschlossen

×