Rufen Sie uns an

+33 4 66 739 739

Camping Les Baléares - Son Bou Port Mahon, Menorca

« Eine sonnenüberflutete Insel zwischen wilden Buchten und feinen Sandstränden »

8.8 10 1056 Noten Meinungen lesen

Das Schwimmbad des Campingplatzes Les Baléares „Son Bou“

Machen Sie es sich im Schatten auf einem Liegestuhl bequem und genießen Sie das Schwimmbad im Camping Les Baléares – Son Bou und sein Kinderbecken! Kristallklares Wasser und wilde Buchten: Entdecken Sie auch die herrlichen Sandstrände auf der Insel Menorca.

Vor Ort

Nebensaison Hauptsaison Kostenpflichtig
Kinderbecken
Schwimmbad

Badevergnügen

Unter der Sonne der Balearen wird das Schwimmbad des Campingplatzes ein sehr gern besuchter Ort sein! Alle Familienmitglieder werden begeistert sein: Auf 450 m² finden Sie eine richtige Oase der Frische und des Wohlbefindens. Mit der für Kinder reservierten und vom restlichen Schwimmbad getrennten Rutschbahn sowie dem großen Becken können sowohl die Kleinen als auch die Größeren das Wasser und die Badefreuden genießen.

Am Rand des Schwimmbads warten zahlreiche Sonnenschirme und Liegestühle in bewaldeter und begrünter Umgebung auf Sie. Sie werden schnell Geschmack an der Erholung und am Sonnenbaden rund um das Schwimmbad des Yelloh! Village Les Baléares „Son Bou" finden.

Die schönsten Strände in der Nähe des Camping Son Bou

Jungfräuliche kleine Buchten umgeben von Klippen, populäre Strände mit feinem Sand und quirligem Strandleben... Auf Menorca finden Sie fast 80 verschiedene Strände, da ist für jeden Wunsch und jede Vorliebe etwas dabei! Mit seiner bevorzugten Lage im Herzen des Mittelmeers, unter der warmen spanischen Sonne, ist Menorca ein echtes Paradies für all jene, die Baden, Sandburgen und ausgedehnte Sonnenbäder lieben.

 

  • Die Strände an der Südküste : sie befinden sich hier in einer üppig grünen Umgebung, wo Kiefernwälder und kleine Baumbestände vorherrschen. Das Meer bietet herrlich kristallklares blaues Wasser und ist häufig sehr viel ruhiger und friedlicher als im Norden der Insel. Räkeln Sie sich genüsslich auf den unberührten Stränden von Macarella, Macarelleta, Turqueta oder auch Son Saura und Es Talaier: Diese kleinen Paradiese mit weißem Sand liegen etwa 1 Stunde vom Camping entfernt.

 

  • Die Strände an der Nordküste : die Nordküste der Insel ist viel wilder: deshalb finden Sie hier zahlreiche sehr authentische Strände, die absolut jungfräulich und geheimnisvoll erscheinen. Der Strand von Pilar in Ciutadella ist 40 Minuten vom Camping entfernt, während Sie zum Strand von Favàritx (Tortuga und Presili) in Maó, der einen Umweg absolut wert ist, weniger als eine Stunde rechnen müssen... Einige Strände sind weniger unberührt und stärker ausgebaut, wie der von Es Grau in Maó oder von Sa Mesquida, sind jedoch trotzdem herrlich und bedeuten weniger als 30 Minuten Fahrt vom Camping aus.

 

  • Die Strände mit Einrichtungen : an der Süd- wie an der Nordküste Menorcas finden Sie sehr populäre und bekannte Strände, wo Ihnen zahlreiche Aktivitäten angeboten werden, so dass Sie voll auf Nervenkitzel setzen, mit Wind und Wellen spielen und ganz neue Sportarten ausprobieren können... Zu ihnen gehört auch der Plage de Son Bou, welcher der größte Strand Menorcas ist und direkt neben dem Camping liegt! Sie können sich aber auch aufmachen zu den bemerkenswerten Stränden von Cala’n Bosch, Cala Morell und Son Xoriguer, nahe Ciutadella, oder Arena d’en Castell, Sablel de Son Saura, Cala Tirant in Es Mercadal, oder Sa Mesquida und Es Grau in Maó. Diese beeindruckenden Strände sind auch bei Einheimischen äußerst populär!

 

  • Die kleinen unberührten Strände : die unzähligen Grotten und kleinen Buchten an den Küsten Menorcas auf den Balearen genießen Weltruf. Sie werden begeistert sein davon, sich dort in der Sonne zu räkeln oder in den türkisblauen Fluten zu baden, wie zum Beispiel in Cala de Sant Llorenç, nur etwa 10 Kilometer vom Camping entfernt. Hier werden Sie wirklich das Gefühl haben, völlig allein auf der Welt zu sein...
×