Camping Mane en Provence

Die Kriterien löschen
Wunderbar gelegen zwischen den Bergen von Lure und dem Luberon im Departement Alpes-de-Haute-Provence wartet der hübsche Ort Mane nur darauf, dass Sie ihn erkunden.

Ergebnisse Ihrer Suche: 1 Campingplatz

Campingdörfer Alpes de Haute-Provence

Kennen Sie Mane? 

Mane oder Mane-en-Provence ist ein üppig grünes kleines Dorf, das im Einklang mit den Jahreszeiten seine Farbe ändert. Falls Sie nach Ruhe und Authentizität suchen, sind Sie hier genau richtig. Der Ort hat das Siegel „Village et cité de caractère (Dorf und Stadt mit Charakter)“ erhalten, eine Auszeichnung, die vom Tourismuskomitee des Departements an französische Gemeinden mit einem reichen architektonischen und landschaftlichen Erbe verliehen wird.

 

Wenn Sie in einem unserer Campings zu Besuch sind, sollten Sie unbedingt das Schloss von Sauvan besuchen, das vielerorts auch unter dem Namen „Petit Trianon der Provence“ bekannt ist. Es ist als historisches Monument und als bemerkenswerter Garten gelistet. Hier werden Rundgänge mit Führung angeboten, wobei zur Freude aller Fans von Geschichte und guter Küche das Mittagessen im Orangerie-Saal inbegriffen ist. Sie können die Umgebung auch mit einem gemieteten Mountainbike erkunden. Es gibt mehrere Strecken, von einfach bis kompliziert, auf denen Sie Ihre sportlichen Freunde herausfordern können! Feste Bestandteile dieser schönen Fahrradtour werden Felsklippen, Wälder und Garrigue-Landschaften sein.

 

Die vielfältigen Wanderstrecken hingegen versprechen zahlreiche Besichtigungen und Entdeckungen. So lädt der Ort Salagon Sie ein, seine Gärten mit Kräutern und Heilpflanzen zu entdecken, 1.700 aufgelistete Arten sind dort zu finden. Sein Museum zeigt die Geschichte und Kultur der Vergangenheit der Haute-Provence anhand von Fotografien, Gegenständen und temporären Ausstellungen, die jedes Jahr neu konzipiert werden.
Bei Ihrer Rückkehr von diesem schönen Tag lassen Sie sich dann in einem der vielen Restaurants des Dorfes nieder, wo Sie die lokale Küche genießen können. Ob ausgewiesener Gourmet oder nicht, für jeden Geschmack ist etwas dabei. La Reine des Prés, ein traditionelles und gemütliches Restaurant, befindet sich in einem vollständig renovierten Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert. Die gute Küche, serviert von den beiden Betreiberinnen, wird mit lokalen und saisonalen Produkten vollständig vor Ort kreiert.

 

Hätten Sie‘s gewusst?

Wenn Sie durch die Rue Haute dieses kreisförmigen Dorfes spazieren, werden Sie feststellen, dass die Gebäude in dieser Ortschaft sich eine sehr harmonische Architektur bewahrt haben. Alle Fassaden wurden mit dem berühmten „Stein von Mane“ gebaut, der aus den nahegelegenen Steinbrüchen stammt. Mane-en-Provence ist das einzige vollständig befestigte Dorf in der Haute-Provence. Einmal am höchsten Punkt angekommen, können Sie die Festungsanlage bestaunen, die von der schönen und imposanten Zitadelle von Mane dominiert wird und wirklich einen Besuch wert ist.

 

Was auf Ihrem Programm steht?

Entspannung im Campingdorf und spannende Entdeckungstouren im Herzen der Stadt. Wie wäre es mit einem Urlaub mit der Familie oder mit Freunden inmitten grüner Natur? Dieses Versprechen wird in Mane-en-Provence ganz einfach eingelöst. Schlendern Sie durch dieses Labyrinth von Gassen, wo die Handwerksläden eine große Auswahl an handgefertigten Produkten anbieten: Kosmetika, Deko-Artikel, Skulpturen und sogar Leuchten. Besuchen Sie das Maison des Produits de Pays (Haus der Landprodukte), in dem die Erzeugnisse von etwa 40 lokalen Produzenten ausgestellt werden, von Honig über ätherische Öle bis hin zu Wandteppichen. So viele Produkte, die nach Provence duften!

 

×