Rufen Sie uns an

+33 4 66 739 739

Camping Alès

Die Kriterien löschen
Fahren Sie in den Ferien zum Campen nach Alès, in die „Hauptstadt“ der Cevennen. Alès hat sich ihr für die Region typisches Kulturerbe erhalten und befindet sich in idealer Lage unweit der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in den Cevennen.

Campingferien Alès

Mit einem Campingurlaub in Alès entscheiden Sie sich für Ferien in einer Stadt, die Wert auf den Erhalt ihres typisch regionalen Kulturerbes legt.
Die Stadt am Tor zu den Cevennen und unweit des Mittelmeers befindet sich in einer von Touristen bevorzugten Lage. Über lange Zeit bestimmte der Bergbau die Geschicke von Alès und machte die Stadt zu einer der bedeutendsten Kohleproduktionsstätten des Landes. Inzwischen ist es ihr gelungen, aus dieser industriellen Aktivität ein touristisches Angebot zu entwickeln, das Groß und Klein mit der Welt des Kohlebergbaus bekannt macht. Die in der Nachkriegszeit eingerichtete „Mine-témoin“, das Museumsbergwerk von Alès, ist ein in Frankreich einzigartiger Ort, der seine Besucher in das Innere eines Bergwerks führt und ihnen so eine konkrete Vorstellung vom früheren Leben der Bergleute vermittelt.
Das historische Zentrum von Alès versammelt ebenfalls zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind, wie z. B. das Fort Vauban, einem unter Ludwig XIV. errichteten militärischen Bauwerk aus dem 17. Jahrhundert, die Fassade des ehemaligen Bischofssitzes oder die Kathedrale Saint-Jean-Baptiste. Besuchen Sie auch die zwei Museen der Stadt: das Museum Pierre André Benoît, das sich der zeitgenössischen Kunst widmet, und das Musée du Colombier, das über eine prähistorische Sammlung verfügt.

Camping Alès

Gönnen Sie sich auf der Rennstrecke „Pôle mécanique d'Alès“ ein Erlebnis mit 100% Spaßfaktor und liefern Sie sich verrückte Verfolgungsjagden im Go-Kart. Lachkrämpfe nicht ausgeschlossen!
Das an den Ufern des Gardon gelegene Alès Plage ist seinerseits der ideale Ort für ein schönes Bad.
Bei einem Campingurlaub in Alès befinden sich auch das hübsche Städtchen Anduze sowie Saint-Jean-du-Gard, das am Fuße der Panoramastraße „Corniche des Cevennes“ liegt, ganz in Ihrer Nähe. Versäumen Sie also nicht, die Highlights dieser beiden Städte zu entdecken: Der Bambusgarten von Anduze oder eine Dampfzugfahrt durch die Cevennes sind außergewöhnliche Urlaubserlebnisse, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Ergebnisse Ihrer Suche: 1 Campingplatz

Campingdörfer Gard

Den Campingplatz entdecken
×