•  
  •  

Camping Laissac

Die Kriterien löschen
Lernen Sie bei einem Campingurlaub in Laissac die vielfältigen Reize des Pays Laissagais kennen und besichtigen Sie ausgiebig die wichtigen Sehenswürdigkeiten des Aveyron, die nur einen Katzensprung entfernt liegen.

Campingferien Laissac

Entdecken Sie das Pays Laissagais bei einem Campingurlaub in Laissac. Laissac ist ein kleines Dorf im Herzen des Aveyron, nur 20 km von Rodez entfernt. Es gehört zum Kanton Laissac. Der Kanton Laissac liegt zu Füßen des Forêt des Palanges und wird begrenzt durch die Causse de Séverac, ein Kalkplateau im südlichen Zentrum des Zentralmassivs. In dieser Gegend scheint jede Gemeinde eine ganz unterschiedliche und sehr reizvolle Landschaftsform zu bieten. Insgesamt 8 Kommunen bilden den Kanton Laissac: Bertholène, Coussergues, Cruejouls, Gaillac d’Aveyron, Laissac, Palmas, Sévérac-l’Eglise, Vimenet.

Wichtigste Grundlagen der Wirtschaft von Laissac sind übrigens Ackerbau und Viehzucht. Und so ist der Ort vor allem aufgrund seines Tiermarktes (Schafe und Rinder) berühmt, der als zweitgrößter von ganz Frankreich und als größter Markt im Süden des Landes gilt. Folgen Sie dem Rhythmus der Wochenmärkte bei Ihrem Campingurlaub in Laissac (jeden Dienstag)...

Camping Laissac                  

Campingferien in Laissac stehen jedoch auch für einen Urlaub inmitten unberührter Natur. Sanfte Hügellandschaften und weite Räume umgeben Laissac und sind ideal für alle Arten von Freiluftaktivitäten. Sie interessieren sich eher für Geschichte und Monumente? Dann können Sie Ihren Campingurlaub in Laissac nutzen für einen Besuch seines historischen Zentrums, mit dem Tour Rességuier, der aus dem 16. Jahrhundert stammt, oder der schönen Kirche aus dem 19. Jahrhundert. Besichtigen Sie auch Maquefabes: Diese ehemalige Mühle liegt nicht weit vom Stadtzentrum entfernt und wurde 1656 in ein Schloss umgewandelt. Ein schönes Ziel ist auch das Château de Bourines in der Kommune Berholène. Das große Herrengut ist umgeben von verschiedenen landwirtschaftlichen Gebäuden, die heute noch genutzt werden (Schweinestall, Kutschenhaus, Viehtränken, Schlachthaus)...

Von der Stadt Laissac aus, die nur wenige Kilometer von Rodez entfernt liegt, können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Aveyron besuchen, wie das Viaduc de Millau, die Tarn-Schluchten, Aubrac, die Berge und Seen des Lévézou... Und auch die Feinschmecker kommen in Laissac nicht zu kurz, mit köstlichen Spezialitäten wie dem berühmten Aligot, den nicht minder bekannten Tripous (Kalb- oder Lammfleisch) und Farçous (Kräuterküchlein) sowie Fouace, einem traditionellen Kuchen...

Ergebnisse Ihrer Suche: 1 Campingplatz

Campingdörfer Aveyron

Die Yelloh! Village Campingplätze in der Nähe

Campingdörfer Millau

Den Campingplatz entdecken
Zuletzt besuchte Campingplätze
×