•  
  •  

Camping Rodez

Die Kriterien löschen
Wenn Sie Ihre Campingferien in Rodez, der Hauptstadt des Aveyron, verbringen, kommen Sie in eine von Kunst und Geschichte geprägte Stadt und profitieren gleichzeitig von einer idealen Lage, um sämtliche Facetten des Aveyron kennenzulernen.

Campingferien Rodez

Bei Ihrem Campingurlaub in Rodez können Sie die ungeheure Dynamik dieser Stadt ergründen, in der sich Geschichte und Kunst perfekt verbinden. Und eins ist klar: Rodez - diese eigentliche Hauptstadt des Aveyron in der Region Midi-Pyrénées - hat bis jetzt noch jeden Gast bezaubert...

Wer kennt sie nicht - das berühmte Messer aus Laguiole, das Viaduc de Millau oder den köstlichen Roquefort? Und so darf Rodez tatsächlich als Wiege unzähliger französischer Klassiker gelten... Verpassen Sie bei Ihrem Besuch in Rodez keinesfalls die mächtige Kathedrale Notre-Dame: Sie wurde zu Beginn des 16. Jahrhunderts fertiggestellt und steht unter Denkmalschutz. Der aus rotem Sandstein erbaute Glockenturm reckt sich hinauf bis in eine Höhe von 87 Metern! Stolz überragt die Kathedrale die Altstadt von Rodez mit ihren blau getönten Dächern. Aber auch die Kunst ist stark präsent in der Präfektur Aveyron.  Nur wenige Meter von der Kathedrale entfernt finden Sie das Musée Pierre Soulages, das erst im Mai 2014 eingeweiht wurde. Es wurde errichtet, um den Werken des französischen Malers Pierre Soulages ein Heim zu schaffen. Das gesamte hier in diesem großartigen Museum ausgestellte Werk umfasst 500 Kunstwerke sowie Dokumente, die der Maler einst hinterließ. Dieses Museum für moderne Kunst hat aber auch noch zahlreiche andere Ausstellungen mit zeitgenössischen Werken zu bieten.

Damit ist der Punkt Kultur in Rodez allerdings noch lange nicht abgehakt: Zwei weitere Museen gibt es hier, das Musée des Beaux-Arts Denys-Puech sowie das Musée Fenaille, das Sie durch seine außergewöhnliche Kollektion an Menhir-Statuen im Hôtel Jouéry garantiert verblüffen wird.

Camping Rodez

Wenn Sie sich für Campingurlaub in Rodez entscheiden, profitieren Sie neben allen anderen Vorteilen von einer idealen Lage, ganz in der Nähe großer südfranzösischer Städte wie Toulouse oder Montpellier und nicht weit entfernt von wichtigen Sehenswürdigkeiten des Aveyron: Die Seen des Lévézou, Conques, Laguiole, das Viaduc de Millau oder auch die „Plus Beaux Villages de France“... Tatsächlich kann das Aveyron sich rühmen, 10 der „Schönsten Dörfer Frankreichs“ zu beherbergen!

Der Bischofspalast und die Kirche Saint-Amans, das Maison de Guitard oder der Tour des Anglais, das Domherrenhaus, das Maison de Benoît, das sogenannte Maison d'Armagnac, Place du Bourg, Place de la cité - einige weitere Sehenswürdigkeiten, die Sie bei einem Besuch in Rodez keinesfalls verpassen dürfen.

Sie lieben Pferde? Dann wird Ihnen ein Besuch im Nationalgestüt von Rodez gefallen, das als eines der schönsten Gestüte Frankreichs gilt.

Ergebnisse Ihrer Suche: 1 Campingplatz

Campingdörfer Aveyron

Zuletzt besuchte Campingplätze
×