•  
  •  

Camping Orange

Die Kriterien löschen
Machen Sie während Ihrer Ferien im Vaucluse unbedingt Halt in Orange. Diese von Kunst und Geschichte geprägte Stadt eröffnet Ihnen ein außergewöhnliches Kulturerbe. Sie werden mit Sicherheit beeindruckt sein!

Kennen Sie Orange? An den Pforten zur Provence und mitten in der Region Provence-Alpes-Côte-d’Azur befindet sich eine alte Römerstadt mit sehr viel Charme: Orange. Schon bei Ihrer Ankunft in der Stadt versetzt Sie deren stolz aufragender Triumphbogen weit zurück in die Vergangenheit. Und wenn Sie noch etwas mehr ins Zentrum vordringen, taucht eine weitere Kostbarkeit aus der Antike auf: Das berühmte römische Amphitheater, das als einziges in Europa noch über seine Bühnenfassade verfügt und das weltweit am besten erhaltene Gebäude seiner Art ist. Diese beiden einzigartigen Baudenkmäler zählen zum „Weltkulturerbe“. Eine Besichtigung ist einfach unabdingbar! Aber die Stadt Orange, die auch Stadt der Prinzen genannt wird, besitzt nicht nur eine reiche Geschichte und Denkmäler, sie ist auch ein reich gesegnetes Fleckchen Erde, das alle Farben, Düfte und Geschmacksnoten der Provence und zudem ein unglaubliches Festival zu bieten hat: die Chorégies d’Orange.

 

Schon gewusst? Zum Ursprung des Namens der Stadt Orange gibt es mehrere Hypothesen. Die wahrscheinlichste besagt, dass „Orange“ sich vom lateinischen Wort „arausion“ ableitet, das „Stadt in der Nähe des Flusses“ bedeutet. Richtig, diese Stadt liegt nicht weit von der Rhone entfernt, warum also nicht?

 

Ihr Programm? Die Geschichte der Stadt zu entdecken ist einfach ein Muss! Ein Spaziergang durch das Zentrum ist wie eine Zeitreise: Genießen Sie das außergewöhnliche Umfeld. Erkunden Sie den Stadtkern ganz nach Vorliebe auf eigene Faust oder folgen Sie einem festen Parcours. Mehrere Routen stehen zur Wahl und führen Sie zugleich durch die Straßen und durch die Geschichte der Stadt. Erleben Sie eine Reise vom Mittelalter bis in unsere Zeit und entdecken Sie den „Grand Temple “, ein protestantisches Gotteshaus, die Kirche Saint-Florent aus dem 15. Jhd., die Statur von Raimbaud, die Kathedrale Notre-Dame-de-Nazareth und natürlich das Amphitheater und den Triumphbogen. Ja, in der Stadt der Prinzen gibt es wirklich viel zu sehen. Freunde von Kunst und Geschichte werden sich schnell in Orange verlieben. Sie lieben lyrische Musik? Dann besuchen Sie das Festival Les Chorégies, eines der ältesten Festivals Frankreichs. Sie werden bezaubernde Melodien hören. Sie dürfen die Stadt aber nicht verlassen, ohne den Wein Chateauneuf-du-Pape gekostet zu haben, ein Festival für den Gaumen.

Ergebnisse Ihrer Suche: 1 Campingplatz

Campingdörfer Gard

Die Yelloh! Village Campingplätze in der Nähe

Campingdörfer Vedène

Den Campingplatz entdecken
Zuletzt besuchte Campingplätze
×